WERDEGANG KATJA GRÜNEBAUM

1976 in Kassel geboren, zog es Katja Grünebaum nach ihrem Abitur in die Hotellerie. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Traditionshotel Zum Steinernen Schweinchen arbeitete sie unter anderem im Steigenberger InterCity Hotel, dem Schloßhotel Wilhelmshöhe in Kassel und dem Eures-VIP-Bereich der Allgemeinen Hypothekenbank in Frankfurt. Während ihrer Tätigkeit als Guest Relation Agent im Hilton Frankfurt lernte sie ihren damaligen Ehemann Dirk Grünebaum kennen und folgte ihm im Jahr 2001 nach Berlin.

Hier arbeitete das Ehepaar anfangs gemeinsam für einen bekannten Ausstatter von Konferenztechnik. Katja Grünebaum machte damit ihre Leidenschaft für die Veranstaltungstechnik, die sie durch ihre Begeisterung für das Singen und die Musik erworben hatte, zu ihrem Beruf. Als Geschäftsführerin der Grünebaum Event Logistik startete sie im Jahr 2005 durch und wurde feste Partnerin für Veranstaltungstechnik großer 5* und 4* Hotels in Berlin. So begleitete sie von Anfang an die Eröffnungen des damaligen Hôtel Concorde (heute Sofitel Kurfürstendamm) sowie des Hotel Mélia. Dazu übernahm sie die technische Betreuung des Hotel Palace und Crowne Plaza Berlin City Centre. Mit dem Erfolg wuchs die Zahl der zufriedenen Firmenkunden und erfolgreichen Konferenzen und Events stetig an.

Nach der beruflichen und privaten Trennung von ihrem Ehemann im Jahr 2008, führte Katja Grünebaum die Grünebaum Event Logistik mit ihrer eigenen Firmenphilosophie allein weiter. 2013 zog sie dann mit ihrer Grünebaum Event Logistik in ihr neues Domizil: die eigene Event Location „einfallsreich“, wo sie Gastgeberin und Ausstatterin ist. Hier verbindet sich die professionelle Veranstaltungstechnik mit der Liebe zum Detail, um einen Raum für Ideen zu kreieren. Gleich mit der ersten größeren Veranstaltung gewann sie den 1. Preis des Gourmet-Festivals Eat!Berlin im Jahr 2014. Mit ihrem Team ist Katja Grünebaum als kreativer Kopf nunmehr die Spezialistin für Veranstaltungstechnik in Berlin-Brandenburg mit eigener Event Location.